Die Kameraausr├╝stung ist eigentlich unwichtig, muss nur, wie der Pinsel des Malers, zweckdienlich sein. so habe ich schon zu analogen Zeiten immer wieder unterschiedliche Technik benutzt, von den einfachsten Apparaten aus den 70er Jahren (Kodak Instamatik) ├╝ber meine erste Spiegelreflexkamera (Zeiss Ikon Ikarex 35S), weitere Spiegelreflexkameras (Canon AE1, Canon A1, Nikon F4) und Mittelformatkamera (Hasselblad 500CM) bis zur Fachkamera 13x18 (Sinar).

Heute benutze ich je nach Anwendungssituation drei digitale Kameras: Nikon D700, Nikon D800E, Nikon Coolpix P7100.